Anzeige

Vielfach wolkenverhangen und regional Regen möglich

Deutschland-Wetter, 08.11.2018

Milde Temperaturen

Am Abend präsentiert sich der Himmel im Süden und Westen zunächst noch für längere Zeit aufgeheitert, sonst dominieren die Wolken und von Franken über Thüringen und Sachsen bis ins südliche Brandenburg kann es stellenweise noch tröpfeln oder nieseln.

Die Temperaturen liegen vor Dämmerungsbeginn bei 10 bis 15 Grad.

Der Wind weht dabei meist nur schwach.

 

 

Während der zweiten Nachthälfte verdichten sich die Wolken auch im Süden und Westen. Sonst bleibt es meistens wolkenverhangen, teilweise auch neblig. Regional
 fällt etwas Regen oder Sprühregen. Nur im Nordosten zeigen sich stellenweise die Sterne.

Bis zu den Frühstunden kühlt die Luft auf 5 bis 10 Grad ab, was für November weiterhin zu mild ist.

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige
5

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV