Anzeige

Nach teils frostiger Nacht nur einstellige Temperaturen?

Deutschland-Wetter, 12.10.2015

Teils fühlt sich die Luft schon frühwinterlich an

In der kommenden Nacht bleibt der Himmel über Deutschland verbreitet stark bewölkt oder bedeckt. Einige Auflockerungen zeigen sich allerdings vor allem in den östlichsten Landesteilen sowie im Südwesten des Landes, wo der Himmel gebietsweise sogar aufklart. Im äußeren Südosten ist hier und da Regen möglich, sonst bleibt es aber landesweit trocken. Die Temperatur sinkt auf 6 Grad an der Nordsee und bis auf frostige -1 Grad im Altenburger Land.

teils frostig

Hier die aktuelle Kratzprognose für den Morgen!

 

Am Dienstag ist es im Süden Deutschlands verbreitet heiter bis sonnig und trocken, am Alpenrand kommen jedoch dichte Wolken mit zeitweiligem Regen auf. Vom Norden bis in die breite Mitte des Landes ist es überwiegend stark, gebietsweise aber auch aufgelockert bewölkt, dabei fällt im äußeren Norden und Nordosten auch zeitweise Regen, sonst bleibt es aber trocken. Die Temperatur steigt auf 7 Grad in Erfurt und bis etwa 15 Grad in München.

kalte Nordhälfte

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige
5

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV