Anzeige

Die Nacht bringt viel Niederschlag

Deutschland-Wetter, 09.11.2016

Höchsttemperatur um 5 Grad C.

In der ersten Nachthälfte wird es sehr frisch mit minus 1 Grad C im Nordosten und 4 Grad C im Westerwald. Zudem kommt es im Westen und Süden des Landes zu Regenschauern oder Schneeregen, in hohen Lagen kann es auch schneien. Der Himmel ist weiterhin bedeckt. Im Nordosten tritt gebietsweise Nebel auf.

Donnerstag am frühen Morgen zeigt sich der Himmel überwiegend bedeckt. Nur an den Küsten kann sich mal die Sonne zeigen. In der Südhälfte Regenschauer, Schneeregen oder Schnee möglich. Im Norden kann es durch die frischen Temperaturen zu Schneefall kommen.

Die Höchsttemperatur liegt um 5 Grad C im Schwarzwald und minus 1 Grad C im Münsterland.

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Sarah Bertram
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige
5

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV