Anzeige

Nach der Kampagne ist vor der Kampagne

Pflanzenschutz, 12.10.2016

Wie Sie Ihre Flächen schon jetzt auf das kommende Jahr vorbereiten.

Die Rüben-Kampagne geht bereits wieder im ganzen Land dem Ende entgegen. Dementsprechend sollte bereits jetzt an die kommende Kampagne gedacht werden und vorsorglich einige Maßnahmen getroffen werden.

Dazu zählt in erster Linie eine gleichmäßige Verteilung und Einarbeitung der Blätter. Eine gute Durchmischung des Bodens hilft bei der Bekämpfung von Blattkrankheiten.

Kam es zudem während der Kampagne zu einer Belastung durch Rübenzystennematoden, sollte der während der Ernte entstandene Erdschwad mindestens eine Woche liegen gelassen werden. Dadurch erhitzt sich dieser und der Nematodenbesatz verringert sich auf das Durchschnittsniveau der Fläche. Anschließend kann der Erdschwad großflächig verteilt werden.

Die Landwirtschaftskammer NRW warnt lediglich vor Regenfällen, die durch den hohen Feinerdanteil zu Verschlämmung führen können.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige
5

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV